Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung


1. Verwendung personenbezogener Daten

1.1 Wir, FAZ Floridsdorfer Allergiezentrum GmbH (FN 200481a), 1210 Wien, Pius-Parsch-Platz 1/3, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur unter strikter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, in der jeweils geltenden Fassung), wenn

  • Sie Ihre Einwilligung für eine oder mehrere Zwecke gegeben haben (Art 6 Absatz 1 lit a) DSGVO);
  • das zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen (Art 6 Absatz 1 lit b) DSGVO);
  • das zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir als Verantwortliche im Sinn des Datenschutzrechts unterliegen (Art 6 Absatz 1 lit c) DSGVO)
  • sonstige Bedingungen gemäß Art 6 DSGVO erfüllt sind oder von uns beachtet werden müssen.


1.2 Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und Empfängern im Sinn des Datenschutzrechts überlassen, die für die Durchführung und Abwicklung unserer, im Rahmen des Betriebes eines Allergiezentrums, mit Ihnen oder für Sie vereinbarten Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

2. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

2.1 Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Geltendmachung, Ausübung, Verteidigung sowie Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

2.1 Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen löschen wir automatisch, wenn nicht innerhalb der folgenden 30 Tage nach deren Verarbeitung (zB aufgrund Ihrer elektronischen Anmeldung für einen ersten Behandlungstermin) ein Vertragsverhältnis mit Ihnen zustande kommt. 

3. Ihre Rechte als betroffene Person auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Widerspruch

3.1 Sie sind als betroffene Person im Sinn des Datenschutzrechts jederzeit berechtigt, sofern die gesetzlich hierfür geregelten Voraussetzungen erfüllt sind oder von uns beachtet werden müssen,

  • uns um Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen Art 15 DSGVO)
  • die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art 16 DSGVO)
  • die Löschung einzelner Ihrer personenbezogenen Daten zu begehren (Art 17 DSGVO)
  • die Einschränkung der Verarbeitung einzelner Ihrer personenbezogenen Daten geltend zu machen (Art 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung einzelner Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen (Art 21 DSGVO) 
  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, soweit das technisch machbar ist (Art 20 DSGVO) auszuüben sowie
  • die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auch grundlos zu widerrufen (Art 13 Abs 2 lit c) DSGVO). 


3.2 Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, A-1010 Wien, Hohenstaufengasse 3, als hierfür zuständige Aufsichtsbehörde, zu beschweren. 

3.3 Ihre Eingabe auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Widerruf sowie alle sonstigen Fragen zu Ihrem Recht auf Datenschutz kann an unseren Datenschutzbeauftragten, unter folgender Anschrift unseres Allergiezentrums, gerichtet werden:

FAZ Floridsdorfer Allergiezentrum GmbH (FN 200481a), 
zH Datenschutzbeauftragte: Frau Birgit Bertl, Tel.: 01-2702530
A-1210 Wien, Pius-Parsch-Platz 1/3,

oder schicken Sie eine email an:
office@faz.at